rotkreuzkurs-eh-header-alt.jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Erste Hilfe FortbildungErste Hilfe Fortbildung

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Rotkreuzkurse
  3. Erste Hilfe Fortbildung

Erste Hilfe Fortbildung

Die Erste Hilfe Fortbildung bietet Ersthelfern die Gelegenheit bereits vorhandene Kenntnisse und Fähigkeiten zu vertiefen. Zum 1.4.2015 wurde die Erste Hilfe Fortbildung um eine Unterrichtseinheit (1UE = 45 Min.) auf nunmehr 9 Unterrichtseinheiten verlängert und wird in der Regel an einem Tag absolviert.
Mit mehr praktischen zielgruppenspezifischen Maßnahmen fokussiert sich die Erste-Hilfe-Fortbildung auf die Sicherung der in der Grundausbildung erworbenen Kompetenzen. Darauf aufbauend werden Maßnahmen vermittelt und die Bewältigung von Notfallsituationen trainiert. Die Auswahl der hierfür zusätzlich optional zur Verfügung stehenden Themen erfolgt anhand des spezifischen Bedarfs bzw. der Anforderung der Teilnehmer / Unternehmen (siehe Auflistung "Optionale Themen").
Inhalte:
Notruf, Eigenschutz, Herz-Lungen-Wiederbelebung mit Einbindung des AED, stabile Seitenlage, Wundversorgung und viele weitere Themen.

Optionale Themen (Auswahl)

  • Versorgung besonderer Wunden (z.B. Nasenbluten, Fremdkörper in Wunden)
  • Verletzung im Bauchraum erkennen und entsprechende Maßnahmen durchführen
  • Erfrierungen erkennen und entsprechende Maßnahmen ergreifen
  • Maßnahmen bei Brandwunden durchführen
  • Verätzungen erkennen und entsprechende Maßnahmen durchführen
  • Atemstörungen erkennen und entsprechende Maßnahmen durchführen
  • Knochenbrüche und Gelenkverletzungen erkennen und entsprechende Maßnahmen (einfache Ruhigstellungsmaßnahmen, kühlen) durchführen
  • Sportverletzungen erkennen und versorgen
  • Unterkühlungen erkennen und entsprechende Maßnahmen durchführen
  • Vergiftungen erkennen und entsprechende Maßnahmen durchführen
  • ggf. besondere zielgruppenspezifische Inhalte

Zielgruppe:

  • betriebliche Ersthelfer müssen alle 2 Jahre eine Fortbildung in Erster-Hilfe (Rotkreuzkurs) besuchen
  • Alle Personen, die bereits einmal eine Ausbildung in Erster-Hilfe (Rotkreuzkurs) besucht haben und ihre Kenntnisse grundlegend auffrischen möchten

Lehrgangsort:
DRK Kreisverband Kusel e.V., Trierer Str. 39, 66869 Kusel.
Ab einer Gruppengröße von 10 Teilnehmern vereinbaren wir auch gerne einen individuellen Termin für Ihren Betrieb.
Seminargebühren:
35,00€ für privat zahlende Ersthelfer
Für Ersthelfer in Betrieben / Unternehmen übernimmt i. d. R. der Unfallversicherungsträger (Berufsgenossenschaften und Unfallkassen) die Lehrgangskosten. Wir sind von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) als „Stelle für die die Aus- und Fortbildung in der Ersten Hilfe“ (3.1022) anerkannt.

Anmeldung und Termine: