Deutsches Rotes Kreuz - Kreisverband Kusel
Schriftgröße ändern: 
normale Schrift einschalten
große Schrift einschalten
sehr große Schrift einschalten
 
Deutsches Rotes Kreuz - Kreisverband Kusel
 
 

Blut spenden

 

Blut spenden


Spende Blut - Rette Leben

 

Jede Blutspende hilft - helfen auch Sie.
Nach wie vor steigt der Bedarf an Blutkonserven. Durch verbesserte und neue Operationstechniken können immer mehr Leiden gelindert, geheilt und Lebensqualität verbessert werden. Blutkonserven sind dabei unersetzlich.
Das Deutsche Rote Kreuz stellt rund achtzig Prozent der Blutversorgung in der Bundesrepublik Deutschland sicher und verfügt über entsprechende Vorräte für Notfälle und Katastrophen.


Eine der größten Bürgerinitiativen
Millionen Bundesbürger spenden jedes Jahr - zum Teil mehrfach – Blut beim Roten Kreuz. Sie sind das wichtigste Glied in der Kette der Blutversorgung. Sie helfen anderen und sorgen auch dafür, dass Ihnen im Ernstfall schnell geholfen werden kann. Mit seiner flächendeckende Logistik sorgt
das Rote Kreuz für eine reibungslose und gesicherte Versorgung mit Blutkonserven.


Freiwillig und unentgeltlich
Die Spenderinnen und Spender stellen ihr Blut freiwillig und unentgeltlich zur Verfügung, und helfen damit Patienten, die dringend auf Blut- bzw. Blutbestandteilpräparate angewiesen sind. Das Rote Kreuz folgt weltweit diesem ethisch-moralischen Prinzip der unentgeltlichen Blutspende. Blut darf nicht zur  Handelsware werden.

 

Wer kann Blut spenden?

  • Frauen dürfen max. 4 mal, Männer 6 mal in 12 Monaten Vollblut spenden
  • Empfohlener Abstand zwischen zwei Vollblutspenden: ca. drei Monate
  • Gesunde im Alter von 18 bis 68 Jahren
  • Körpergewicht mindestens 50 kg
  • Körpertemperatur nicht über 37,5 °C
  • Der obere Blutdruck liegt zwischen 100 und 180 mm Hg, der untere nicht über 100 mm Hg
  • Der Puls liegt zwischen 50 und 110 Schlägen pro Minute  

 

Blutspendetermine